Willkommen bei Oursolargrid

Dezentraler Solarstrom

Das Problem

Die globale Erwärmung ist ein Fakt. Um die Klimawende zu schaffen, spielen regenerative Energiequellen wie Solarenergie eine wesentliche Rolle. Alle Experten sind sich einig: die installierte Leistung der Solaranlagen muss deutlich gesteigert werden, um die Klimaziele erreichen zu können. Der deutsche Staat hat mit der Einspeisevergütung von Solarstrom ein sehr wichtiges Anreizsystem dafür geschaffen, dass auch Privatpersonen in Solaranlagen auf ihren Dächern investiert haben. So weit so gut.

Aber:

  • Die Einspeisevergütung für Solarstrom ist in den letzten 6 Jahren um 75% gefallen (von 40 Cent/KWh in 2010 auf 10 Cent/KWh in 2016)
  • Zum Glück sind auch die Kosten von Solaranlagen gefallen, leider aber nicht in der gleichen Höhe (nur um 50% von 28 Cent / KWh in 2010 auf 14 Cent/KWh in 2016).
  • Das bedeutet: konnten 2010 mit einer privaten Solaranlage am Dach noch Geld verdient werden, so ist es heute ein Verlustgeschäft (außer man verwendet den Solarstrom größtenteils für den Eigenverbrauch).

Das ist unbefriedigend und konterkariert die Klimaziele.

Desweitern sind regenerative Energiequellen wie Solarenergie von Natur aus dezentrale Energiequellen. Unsere Energieinfrastruktur und -organsisation ist stark zentralistisch strukturiert. Dezentrale Energiequellen passen sich darin nur bedingt gut ein. Es braucht auch hier den Wandel zu mehr Dezentralität.


Unsere Vision

Ziehen sich zentrale Player wie Staat zurück und werden Energiekonzerne dezentralen Energiequellen nicht gerecht, so müssen die Bürger übernehmen. Wir glauben an

  1. die Idee und Kraft von Nachbarschaft und
  2. eine selbstbestimmte Energiezukunft bestimmt durch Konsumenten und Produzenten von Solarenergie als Gemeinschaft

Heute geht es um gemeinschaftliche Verantwortung für unsere Umwelt!

Wir ermutigen Solaranlagenbetreiber und mündige Stromverbraucher sich in einem lokalen Verbund (unserem „solargrid“) zusammen zu schließen.

Wie wollen wir das erreichen? Wir setzen auf Technologien wie die Blockchain und Smart Contracts. Diese Technologien sind von ihrem Design her dezentral, manipulationssicher und sehr effizient und werden die dezentrale Energiezukunft einleiten.

Use Cases

Spende!

Stromverbraucher können auf freiwilliger Basis spenden und wir garantieren, dass die Spenden bei den lokalen Solaranlagenbetreibern ankommen, ohne dass ein lästiger Mittelmann die Hand aufhält. mehr lesen ...

Vernetze!

Stromverbraucher und lokale Solarstromproduzenten können sich lokal vernetzen und profitieren vom gemeinsamen Eigenverbrauch des lokalen Solarstroms. mehr lesen ...

Handle!

Bald ist hier mehr zu lesen...

Unser Management-Team

Dr. Andreas Szinovatz
Gründer und CEO von ITP

Dr. Andreas Szinovatz (geb. 1971) studiert Informatik an der Technischen Universität in Wien und promovierte mit einer empirischen Arbeit über Risiken in Großprojekten. Von 1996 bis 2002 war er für eine Beratungsfirma in Wiesbaden, Deutschland tätig, die sich auf die Fach- und Strategieberatung von deutschen Banken spezialisiert hat. Von 1998 bis 2002 war er Mitglied der Geschäftsführung. 2002 gründete er die ITP und übernimmt die Rolle des Geschäftsführers. Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Finanzbranche und Großprojekte jeder Art. Er ist Autor mehrerer Fachartikel und Bücher zu den Themen Projektmanagement, Innovation und IT-Architektur.


Dr. Martin Berger
Leiter Innovation Lab von ITP

Dr. Martin Berger (geb. 1980) studierte Mathematik an OTH Regensburg & der Hochschule Mittweida und promovierte 2010 an der TH Kaiserslautern im Bereich Operations Research zum Thema mehrkriterielle Optimierung im Entwurf von elektronischen Schaltungen. Von 2010 bis 2014 war er am Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und bearbeitete und leitete dort zahlreiche Forschungs- und Entwicklungsprojekte in den Bereichen Mikroelektronik, Automobile, Logistik und Gesundheitswesen. Ihn treiben innovative Forschungsideen und neue Technologien und deren Umsetzung in der Praxis an.

Neuigkeiten

30.03.2017
Vortrag auf dem BDEW-Forum "Blockchain – Eine Chance für die Energiewirtschaft" in Frankfurt am Main.
14.03.2017
Vortrag auf der Best of Blockchain Konferenz in Düsseldorf.
23.01.2017
Vortrag auf dem Frühstücksevent Blockchain Energie bei Oxera in Berlin.
20.10.2016
Vortrag auf der CIONET Learning Experience - Blockchain für CIOs in München.
12.10.2016
Wir berichten über unsere Erfahrungen bei der Entwicklung von Ethereum Smart Contracts.
05.10.2016
Vortrag auf der Bitcoin Wednesday Konferenz in Amsterdam.
23.05.2016
Vortrag am Blockchain-Tag für die Energiewelt 2016 in Berlin.
17.05.2016
Pitch als Top 12 Finalist um GTEC Blockchain Innovation Award in Berlin.

Partner

Passen Sie zu uns?

Wir suchen nach Partner, die unsere Werte und unsere Leidenschaft für dezentralen Solarstrom teilen. Egal ob Sie eine Dorfgemeinschaft, ein Venture Capitalist oder ein interessierter Energieversorger sind - melden Sie sich bei uns, wenn Sie ein Teil der solaren Zukunft Deutschlands werden wollen!

Kontaktieren Sie uns hier.

Kontakt

Oursolargrid

ITP Innovative Technologie Projekte GmbH
D - 12203 Berlin, Karwendelstrasse 39
+49 30 231 316 47
+49 1761 89 89 876
UID-Nr.: DE269748113